Katechismus: Lektion 4 (1/3)

ERSTER TEIL

VON GOTT UND UNSRER ERLÖSUNG

VON GOTT, UNSERM HIMMLISCHEN VATER

„„Ich glaube an Gott, den allmächtigen Vater, Schöpfer des Himmels und der Erde“ (1. Glaubensartikel).

Wunderbar sind die Wege, auf denen uns Gott in sein ewiges Reich führt. Wenn wir sie betrachten, lernen wir Gott immer besser kennen und immer inniger lieben.

4. Gott spricht zu uns

Als Moses in der Wüste die Schafe hütete, kam er an den Berg Horeb. Da erschien ihm der Herr in einer Feuerflamme, die mitten aus einem Dornbusch hervorschlug. Während Moses nähertrat, rief der Herr ihm aus dem Dornbusch zu: „„Moses, Moses!““ Er antwortete: „„Hier bin ich.““ Da sprach der Herr: „„Tritt nicht näher heran! Zieh deine Schuhe aus; denn der Ort, an dem du stehst, ist heiliger Boden.““ Dann fuhr er fort: „„Ich bin der Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs.““ Da verhüllte Moses sein Angesicht; denn er fürchtete sich, zu Gott aufzuschauen (vgl. 2 Mos. 3, 1-6).

[Quelle: Katholischer Katechismus der Bistümer Deutschlands. Ausgabe für das Bistum Aachen; Mönchengladbach 1955; S. 11]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s