Dom Guéranger zum dritten Sonntag nach Pfingsten (1/3)

Der dritte Sonntag nach Pfingsten.

An vielen Orten findet heute die zweite Prozession zu Ehren des allerheiligsten Sakramentes statt, wie ja auch die erste vielfach am Sonntag vorher begangen wird. Ebenso ist es in diesen Kirchen üblich, an diesem Tage unter Commemoration des Sonntags das Hochamt zum heiligen Herzen Jesu zu singen, welchem viele Gläubige am eigentlichen Festtage nicht beizuwohnen in der Lage waren.

Aus diesen Gründen schließt sich denn auch die Messe des dritten Sonntags nach Pfingsten an die genannten Festtage an, und wir bringen sie deßhalb zum Schlusse dieses Bandes. Wo die Messe zum heiligen Herzen Jesu üblich ist, findet man die betreffenden Gebete bei dem Festtage angeführt, und die Commemoration des Sonntags für Collecte, Stillgebet und Postcommunion bilden dann die hier unten an diesen Stellen angeführten Kirchengebete für die Messe des gegenwärtigen Sonntags.

[Quelle: Das Kirchenjahr von Dom Prosper Guéranger, Abt von Solesmes; Zehnter Band: Die Zeit nach Pfingsten; Mainz 1881; S. 490]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s